Der Motorsegler Private DancerTAUCHEN
 
vor den
schönsten Küsten
von
 
SÜDFRANKREICH

Die Reisebedingungen 

  • Mit der Törnanmeldung ist eine Anzahlung von 10% der Gesamtreisekosten mit EC-Scheck oder Kopie der Banküberweisung einzureichen. Restzahlung bei Reisebeginn. Nach Gutschrift der Anzahlung auf unserem Konto erhalten Sie eine Reisebestätigung.
  • Die Reise kann nur mit einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen stattfinden. Ist diese vier Wochen vor Beginn der Reise nicht erreicht, teilen wir Ihnen Alternativ-Termine mit oder Sie erhalten auf Wunsch die bereits geleistete Anzahlung ohne Abzug zurückerstattet.
  • Muß die geplante Reise wetterbedingt oder aus anderen zwingenden Gründen frühzeitig abgebrochen werden oder die Reiseroute geändert werden, können keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden (auch nicht für aufgewendete Urlaubszeit). Für den eventuell notwendigen Rücktransport zum Ausgangspunkt des Törns sorgt der Veranstalter.
  • Der Veranstalter/Schiffsführer trägt die Verantwortung über das Schiff (Seeschiffahrtsrecht), seinen Anordnungen ist Folge zu leisten. Er sorgt für das Wohl aller Reiseteilnehmer.
  • Für Personen- und Sachschäden, die durch Nichtbefolgung der Hinweise entstehen, wird keine Haftung übernommen. Jeder Reiseteilnehmer haftet persönlich für von ihm verursachte Schäden.
  • Sie nehmen an einem sportlichen Unternehmen teil. Für Tauchgänge sind ein gültiges ärztliches Zeugnis nach allgemeinen Tauchrichtlinien und ein Brevet erforderlich, für Wracktauchgänge sind ein 2*Brevet und ausreichende Taucherfahrung (ca. 100 Tauchgänge) nachzuweisen.
  • Reiserücktritt

  • Tritt eine angemeldete Person von de Reise zurück, berechnet der Veranstalter eine Entschädigung von 10% bis zum 50. Tag, 50% ab 49. bis 35. Tag, 65% ab 34. bis 22. Tag, 80% ab 21. Tag vor Reisebeginn, vom Gesamtpreis. Bereits geleistete Zahlungen werden angerechnet. 
  • Wünscht ein Kunde eine Terminumbuchung in der laufenden Saison, werden in der Regel keine Umbuchungsgebühren berechnet.
 
Startseite