Zurück zum Inhaltsverzeichnis 
Das Wichtigste im Überblick
 
Örtlichkeit: Altes Rathaus der Stadt Schlüsselfeld (Barockbau von 1723); Marktplatz 25, restauriert 1982
Museum seit: November 1993
Öffnungszeiten: Ostern bis Advent sonntags 10.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Eintrittspreis: Erwachsene 2 DM, Kinder 1 DM
  Besucherzahl: 700 - 900
Ausstellungsfläche: ca. 200 m2 in 4 Sälen
Träger: Stadt Schlüsselfeld
Leitung: Wilfried Auer, Teamchef
Installation: Konzept, Aufbau, in ehrenamtlicher Regie des Teamchefs und 10 Mitarbeitern
Zielsetzung: Lebendige Darstellung des Lebensraums Steigerwald unter dem Aspekt "Freundliches Anfaß- und Begreifmuseum", Nachwuchsförderung für Kunst und Wissenschaft 
Schwerpunkte:
Kulturarbeit:
  • jährlich 1-2 Sonderausstellungen
  • Miniwechselausstellung
  • Mitveranstalter des städtischen Kulturprogramms - Entwurf und Realsierung der grafischen Arbeiten von Prospekt bis Poster
  • Stöbertouren
Museumspädagogik: Lehrerin Monika Auer; ArGe Museum; schulische Projektförderung; Beobachtungsspiel mit Verlosung am Jahresende; Ferienprogramm
Öffentlichkeitsarbeit:
  • Presse, TV, Rundfunk
  • Museumsprospekt und Marketing
  • Berichte in regionalen Schriften; 
  • Vertreten in Museumsführern von Oberfranken, Bayern, Deutschland
Publikationen in:
  • Archäologisches Jahr 
  • Colloquium Historicum Wirsbergense 
  • Der Steigerwald 
  • Heimatverein Reicher Erbachgrund u. Umgebung 
  • Heimat Bamberger Land
Interaktiva:
  • Oberfranken-Ausstellung OFRA Bayreuth 1996 
  • Landesamt für Denkmalpflege / Heimatverein Reicher Ebrachgrund 19986/97
  • Schlüsselberger-Ausstellung Tüchersfeld 1997 
  • Heimatmuseum Höchstadt/Aisch 1997 
  • Lehrstuhl für Geografie, Bamberg 1997 
  • Kirchliche Einrichtungen
Mitgliedschaft:
  • ArGe der Museen Oberfrankens beim Bezirk Oberfranken 
  • Landesarbeitskreis Museumspädagogik München 
  • Bund Naturschutz 
  • Heimatverein Reicher Ebrachgrund u. Umgebung 
  • Heimat Bamberger Land
Geplant für 1998:
  • Museumsfest im September
  • Tagung der Mitarbeiter der Archäologischen Außenstelle Oberfranken des Landesamtes für Denkmalpflege im Herbst 
  • Dissertation über die Porzellanmanufaktur Reichmannsdorf 
  • Ausstellung "Axt und Beil" historisch-technisch gesehen 
  • Marionettenbühne Kaspari: Mozarts Zauberflöte im November 
  • Weihnachtsmatinee an den Adventsonntagen
 
Inhaltsverzeichnis