Kunstdrucke von Wassily Kandinsky online bestellen. Eine Auswahl von zur Zeit 183 Motiven.
 
Abseits.de--> Bücher--> Günter Grass

Thomas Mann

Im Alter von 54 Jahren erhält Thomas Mann am 10. Dezember 1929 für seinen Roman "Buddenbrocks" den Literaturnobelpreis. 


Genauso wie sein Bruder Heinrich hat er wohl seine künstlerische Begabung von seiner deutsch-brasilianischen Mutter Julia geerbt. Er lehnt es ab, die Geschäfte seines Vaters, des Lübecker Kaufmanns, Konsuls und Senators fortzuführen und studiert stattdessen in München. Mit 22 beginnt er mit seinem ersten Roman "Buddenbrocks", in dem er den Niedergang einer norddeutschen Patrizierfamilie im Laufe von vier Generationen schildert und der ihn bereits zum Bestsellerautor werden läßt. Er heiratet die Professorentochter Katja und lebt die weniger bürgerlichen Teile seines Wesens nur noch in Romanen aus, so seine homosexuellen Sehnsüchte. 


Von 1898 bis 1900 arbeitet er als Lektor und Korrektor bei der satirischen Zeitschrift "Simplicissimus". Nach einer Aussöhnung mit seinem Bruder Heinrich, mit dem er sich über dessen politisches Engagement zerstritten hatte, wendet er sich ab 1922 gegen den aufkommenden Faschismus. 1933 emigriert er in die Schweiz und 1938 in die USA, deren Staatsbürgerschaft er 1944 annimmt. Als er 1952 im Rahmen antikommunistischer Hysterie in den USA bedroht wird, zieht er nach Kilchberg in der Nähe von Zürich, wo er bis zu seinem Tode im Jahre 1955 lebt. 


Thomas Manns Werke sind inhaltlich meistens pikant. "Wälsungenblut" schildert zum Beispiel die Inzestverbindung eines Zwillingspaars, "Tod in Venedig" die homoerotische Leidenschaft eines alternden Schriftstellers. 
Schnellsuche
Bücher DE-Titel  US-Titel 
Musik Pop  Klassik 
 
 
Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
 

 
Biografie von Thomas Mann auf der Website des Deutschen Historischen Museums
Autobiografie von Thomas Mann auf der Website der Nobel-Gesellschaft.
Offizielle Website des "Buddenbrock-Hauses". Dort ist auch eine Video "Die Buddenbrocks" erhältlich.
Das Thomas Mann-Archiv der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich mit einem virtuellen Thomas Mann-Museum und einer umfangreichen Linksammlung
Bücher von und über Thomas Mann online bestellen
CD: "Wälsungenblut"
2 CDs: "Der Tod in Venedig"
Verfilmungen von Werken Thomas Manns
                 
Zur Homepage

Aktualisiert am 11. Dezember 1999

Be notified of page updates
it's private
 
powered by
ChangeDetection