Abseits.de -->
Gastronomie-->
Fachliteratur-->
Kochbücher
 

Kochbücher

   
Was ist eigentlichein Kochbuch? Unsere Mütter und Großmütter besaßen meist nur eins. Es war ein solider Ratgeber zum Nachkochen bewährter Rezepte. Heute finden wir in den Regalen der Kochbuch-Abteilungen großer Buchhändler: 
  • Kochbücher von Starköchen oder erfolgreicher Restaurants.
  • Bücher, in denen mehr oder weniger kreative Köche zeigen, was sie sich ausgedacht haben und was mehr oder weniger schmeckt oder bewundert wird.
  • Auszüge aus dem großen Bestand bekannter Rezepte, die zu einem bestimmten Thema neu zusammengestellt worden, etwa nach ihrem Ursprungsland, einer Zutat, einer Zubereitungsart oder für einen bestimmten Anlaß oder eine bestimmte Zielgruppe.
  • Lehrbücher, meist für die berufliche Ausbildung.
Zuvor aber eine Überblick über Online-Informationen zum Thema mit einem Schwerpunkt auf amerikanische Quellen: 

Kochbücher und Rezepte online

Tool zur Umrechnung von englischen/amerikanischen Angaben zur Temperatur, Gewicht und Volumen: Cook's Calculator von Epicurean.com.


Das Kochbuch-Online-System, die wohl größte Rezeptdatenbank im WWW, umfaßt rund 60.000 deutsch- und 90.000 englischspachige Rezepte. 


Epicurios.com kombiniert 10.000 gut untersuchte Rezepte aus Gourmet-Magazinen und aus Zeitschriften zum Thema "Gutes Essen" und weiterführende Artikel, Küchentechnik, Kochbuchbesprechungen (einschließlich schwer beschaffbarer Büchern von Weingütern), Besprechungen von 10.000 Weinen, einen Food-Chat und vieles mehr. Diese Site ist farbenfroh, spaßig und leicht zu benutzen. Im Herbst 1999 werden Online-Videos intregriert sowie eine eigene Küchen-Sendung "Epicurios TV". Geplant werden eigene Sites zu den Themen "Jüdische Küche" und "Reisen" (Concierge.com). Bereits begonnen wurden Seiten über jüdische Küche. 


Globalgourmet.com ist, entstanden 1994, eine der informativsten Sites, aber dennoch unterhaltsam. Wenn man sich zum Beispiel Saisongerichte anzeigen läßt, bekommt man mehr Zusatzinformationen über die Inkredenzien als man verdauen kann, aber die Rezepte lassen sich gut nachkochen. Liebevoll aufgemacht sind Sonderthemen wie "Cooking with Kids" oder eine Diät-Site. 


Cooking.com verkauft alle Arten von Küchengeräten und erläutert ihren Gebrauch mit ausgewählten Rezepten, unter anderem aus dem "Fine Cooking magazine". Bekannte Küchenchefs offerieren Kochtips und Rezepte.pes. Weiter gibt es ein Glossar über Kochtechniken. 


Die New York Times präsentiert in Zusammenarbeit mit dem French Culinary Institute eine Serie von Kochschulungen, beginnend mit einer fachmännischen Unterweisung für die Zubereitung von Grillhähnchen. Jede Schulung umfaßt ein Schritt-für-Schritt-Rezept und ein Video, indem ein professioneller Küchenchef zeigt, wie es geht. 


Über ethnische Küchen


Monumenta Culinaria et Diaetetica Historica. Die älteren deutschen Kochbücher und Ernährungslehren. Eine Linksammlung von E-Books.

Kochbücher

Der junge Koch / Die junge Köchin. Fachwissen, Hotel, Restaurant, Küche.  Das führende Lehrbuch für Köche in komplett neuer Ausstattung. Die durchgehend farbige Gestaltung sowie das moderne Layout vermitteln bisherige sowie neue Wissensinhalte ansprechender und zweckdienlicher. 
Johann Lafers Kochschule. Mehr Bücher von Johann Lafer auf unserer Seote "Spitzenköche, ihre Restaurants und Bücher". 
Adam, Cornelia: Mexikanisch kochen Original-Rezepte, die leicht gelingen. Und Interessantes über die mexikanische Küche. (GU Küchen-Ratgeber). 5. Aufl. 1998. 64 S. m. zahlr. Farbfotos. 
Jahnke, Konrad: Garnierte Platten Eine Anleitung zum praxisgerechten Legen von kalten Platten vom kleinen Anlass bis zum kalten Büfett mit Hinweisen zur Organisation und Kalkulation. 8. Aufl. 1998. 
Leeb, Olli: Bayerische Leibspeisen. Altbaiern, Franken, Schwaben 11. Aufl. 1997. 169 Seiten mit zahlreichen Illustrationen im Text und Farbfotos auf Tafel, 1 Faltkarte. 
Hess, Reinhardt; Saelzer, Sabine: Die echte italienische Küche. Typische Rezepte und kulinarische Impressionen aus allen Regionen. 19. Aufl. 1998. 320 S.  Cover230 berühmte und neu entdeckte Rezepte aus allen kulinarischen Regionen von Südtirol bis Sizilien: Von Antipasti bis Dolci präsentiert sich jede Region mit unverwechselbaren, unwiderstehlichen Gerichten. 
Bührer, Peter: Sunshine Food. Das Beste aus Floridas Küche. Food & Fun mit Romero Britto. 1998. 168 S.  Die Völkervielfalt des Schmelztiegels Florida spiegelt sich in den unterschiedlichen Zubereitungsarten wider. Hier serviert man kubanische, kreolische und südamerikanische Spezialitäten ebenso wie die in Amerika so beliebten Grillgerichte, dabei sind die Köstlichkeiten mit frischen Meeresfrüchten und Fischen nicht zu vergessen. 
Bührer, Peter: American Diner, m. CD-Audio. Let's have a Party. Sandwiches, Salate und Shakes. (Kochen und Geniessen). 1998. 112 S. American Lifestyle mit "Dinerfood" vom Feinsten: Starters, Burgers, Sandwiches, Sideorders und Shakes. In diesem Band findest Du die passenden Rezepte. Und weil Musik nicht fehlen darf: Die beiliegende CD erfreut Deine Gäste mit Oldies zum Tanzen und Träumen aus dem Amerika der 50er Jahre. 
Rizzi, James; Bührer, Peter: Mein New York Kochbuch. 6. Aufl. 1999.  Der Kochkünstler Peter Bührer stellt kulinarische Rezepte aus der Weltstadt New York vor. Da gibt es Breakfast und Brunch mit knusprigen Waffeln, aromatische Pancakes und köstliche Eierspeisen, raffinierte Snacks zum Mitnehmen, Suppen und Sandwiches, Steaks und Burger, Tacos Fajitas und Burritos, Pizza und Pasta, Chinatown-Food, Seafood und  Desserts. Illustrationen des Pop-Art-Künstlers James Rizzi ergänzen den Band.
Culinaria Espania. Spanische Spezialitäten, von Marion Trutter, Günter Beer, 1998. Die spanischen Regionen mit ihren regionalen Küchen, ausgezeichnete Rezpete und Informationen zur spanischen Kultur und Geschichte und sehenswerten Photos.
Bittau, Claudia; Möser, Michael: Köstliches Mallorca. (Essen und Trinken). 1998. Ein Buch für Gastronomen, die Gästen die typisch-mallorquinische Küche servieren wollen. Es enthält rund 100 traditionelle Rezepte der ländlichen Kueche, Informationen über Produkte sowie Restauranttips fuer Insider. 
Lluc  Vicens, Maria de: Die Küche Mallorcas Die schönsten Originalrezepte von der Sonneninsel. 1999.
Deutschland kulinarisch: Die neuen Köche und ihre Rezepte. (Das Beste vom STERN). Hrsg. v. Marlies Klosterfelde-Wentzel u. Joern Voss. 1998. 320 S. m. zahlr. farb. Fotos v. Hans Hansen u. Hanns-Joerg Anders.  Diesem Buch liegt die erfolgreiche "Stern"-Serie "Kochen in Deutschland" zugrunde. 
Okamoto, Masami: Sushi. 1999.  Ein Sushi-Buch, dessen Gestaltung der Besonderheit der japanischen Kultur gerecht wird. Es bietet traumhafte Fotos, authentische Sushi-Rezepte, philosophische Weisheiten zum Thema Essen und eine Einführung in die japanische Tischkultur.
Das große Kochbuch. CD-ROM für Windows 3.1/95.  HÖRZU-Software macht Ihnen Appetit. 
"The Professional Chef", 7te Auflage. Das vielgepriesene Culinary Institute of America (CIA) gilt international als die renommierteste und einflussreichste Ausbildungsstaette fuer Profikoeche. Das CIA zaehlt weltweit ueber 50.000 Schueler, darunter sind auch Spitzenkoeche und bedeutende Food Service Profis. Die 7. Auflage des "The Professional Chef" ist die Neuauflage seines klassischen Vorzeige- und Standardnachschlagewerkes "The New Professional Chef". Diese Neuauflage bietet unuebertroffene, umfassende und topaktuelle Informationen zu wichtigen Kochwerkzeugen sowie Grundzubereitungs- und Gartechniken. Erlaeutert werden ca. 680 Rezepte sowie 230 Rezeptvariationen zu den verschiedenen Techniken. 1.200 neue vierfarbige Fotos zeigen Frischprodukte, einzelne Schritte der jeweiligen Techniken sowie fertig angerichtete Speisen. Jeder Themenabschnitt enthaelt ein spezielles Kapitel zum Mis-en-Place, zur Wiederholung von Zubereitungstechniken und entsprechenden Rezepten, bei denen diese Techniken zur Anwendung kommen sowie Informationen ueber Aromaentwicklung und dekoratives Anrichten von Speisen.
Rezeptsammlungen auf CD-ROMs