Abseits.de -->
Gastronomie-->
Personalwesen und Arbeitsrecht-->
Lohn- und Gehaltsabrechnung
 

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
 

Online / Tarifverträge

Die Tarifverträge sind online schlecht dokumentiert. Aus nicht nachvollziehbaren Überlegungen scheinen die Vertragsparteien ein Interesse daran zu haben, daß sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die diese Verträge einsehen wollen, zu ihnen bequemen. Teilweise sind sie auch nur für Mitglieder oder gegen Gebühren erhältlich.

Online / sonstiges

  • Die Beitragssätze von 120 gesetzlichen Krankenkassen.

  •  
  • Beitragsbemessungsgrenzen 2003 vom Haufe Verlag.

  •  
  • Personalrecht

  •  
  • Entgeltfortzahlungsgesetz

  •  
  • Abseits.de: 630 Mark-Jobs und Scheinselbständigkeit.

  •  
  • Gleitzonenrechner des Jehle-Verlages zur Berechnung der abweichenden Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung im Niedriglohn-Bereich ab 1. April 2003. Alternativ: Mini-Job-Rechner von Steuern-online.de.

  •  
  • haufe Verlag mit einem breiten Angebot von Fachliteratur, CD-Roms, Loseblattsammlungen und Ratgebern

  •  
  • Formularberater zur Einkomensteuererklärung von Jurathek.de.

  •  
  • Die Bundesanstalt für Arbeit stellt im Internet (Menü "Geldleistungen") außer dem Vordruck "Arbeitsbescheinigung" jetzt auch die "Nebeneinkommensbescheinigung" bereit. Diese Bescheinigung muss ein Arbeitgeber ausstellen, wenn er einen Arbeitnehmer beschäftigt, der vom Arbeitsamt Geldleistungen (z.B. Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe) bezieht und eine zulässige Beschäftigung von weniger als 15 Stunden wöchentlich ausübt. Der Nebenverdienst wird teilweise von der Lohnersatzleistung abgezogen. Die Vordrucke können vom Arbeitgeber direkt am PC ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden.

  •  
  • Zumutbarkeitstabelle (Lohnpfändungstabelle) von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Schuldnerberatung e.V. online gestellt. Hier gibt es auch vielfältige Informationen zum neuen Insolvenzrecht.

  •  
  • Berechnung der Feiertage. Javaskript-Programm von M. Burmeister.

  •  
  • Steuerfreie Zuwendungen an Arbeitnehmer. vom Bund der Steuerzahler.

  •  
  • Freie Unterkunft und Verpflegung werden wie Bares als Arbeitsentgelt behandelt und in der Sozialversicherung für Beiträge und Leistungen herangezogen. Zu diesem Zweck werden sie von der Bundesregierung jährlich neu bewertet. Die monatlichen Sachbezugswerte für das Jahr 2000 laut Barmer. Und die Sachbezugswerte für 2001 vom Haufe-Verlag. Der Haufe-Verlag informiert über die voraussichtlichen Sachbezugswerte für das Jahr 2002.

  •  
  • Freiwillig versicherte Arbeitnehmer müssen zwar die volle Prämie an das Versicherungsunternehmen zahlen, erhalten aber von ihrem Betrieb einen Zuschuss. Die Höhe des monatlichen Beitragszuschusses verändert sich von Jahr zu Jahr. Die seit dem 1.1.2000 geltenden Höchstwerte werden von der Barmer ins Netz gestellt. Der Haufe-Verlag informiert über die voraussichtlichen Sachbezugswerte für das Jahr 2002.

  •  
  • Lohnsteuertabellenerstellung online (JavaScript erforderlich) von Wolfgang Parmentier. Auf dieser Website finden sich auch Programme zur Online-Lohnsteuerberechnung und die Lohnsteuerrichtlinien 2001. Die JavaScripte können auch heruntergeladen werden zum Offline-Arbeiten.

  •  
  • steuern-online.de/rechner/ mit diversen Online-Rechnern, z.B. einem Nettlohn-Rechner, Urlaubsrückstellungsrechner, Dienstwagen-Rechner.

  •  
  • Lohn und Gehalt. Fachzeitschrift.

  •  
  • Rentenberechnungsprogramm auf CD-Rom. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) vertreibt eine kostengünstige CD-ROM mit einem Rentenberechnungsprogramm für eine Schutzgebühr von 5 EUR (inkl. Versandkosten). Sie enthält ein umfassendes Hilfe- und Informationssystem, das Sie in jeder Arbeitssituation optimal unterstützt. Zusätzlich können Sie u.a. auf ein Rentenlexikon, wichtige Adressen, Zahlen und Daten sowie sämtliche aktuellen Gesetzestexte rund um die Rente zugreifen. Eine Berechnung der Rentenansprüche ist zwar keine Aufgabe einer betrieblichen Lohnbuchhaltung, kann aber ein freundlicher Service sein.

  •  
  • Erläuterungen zum Beitragsbescheid der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten.

Bücher und Software

ABC des Lohnbüros 2004.
Lexikon für das Lohnbüro, Ausgabe 2004, m. CD-ROM  von Wolfgang Schönfeld 
Schnelleinstieg in die Lohn- und Gehaltsabrechnung, m. CD-ROM  von Claus-Jürgen Conrad 
Neuregelung Mini-Jobs und Niedriglohnsektor (Gleitzone). von Uwe Albert. 2003.
Praktische Lohnabrechnung 2004
  Amtliches Lohnsteuer Handbuch 2004. Alle für den Lohnsteuerabzug durch den Arbeitgeber benötigten Gesetzestexte, Richtlinien, bundeseinheitlich geltenden Verwaltungserlasse und amtlichen Vordruckmuster. 
  Lohnsteuer-Gesamttabelle 2004, m. CD-ROM 
Haufe (Januar 2004)
Weitere Lohnsteuertabellen
Was Lohnbuchhalter wissen müssen. Praxisleitfaden zur Lohn- und Gehaltsabrechnung. (Lernmaterialien) von Walter Alt, Katharina Jenak 
Betriebsprüfung durch die Rentenversicherungsträger.
von Bettina Schmidt. 2001
  Gesamtverzeichnis Bücher Lohn- und Gehaltsabrechnung
Aktualisiert am 30. Januar 2004

Be notified of page updates
it's private
 
powered by
ChangeDetection