Abseits.de -->
Gastronomie-->
Konzepte-->
Vegetarische Restaurants
 

Vegetarische Restaurants

Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
"Der vegetarische Lebensstil ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen", so Thomas Schönberger, Vorsitzender des Vegetarier-Bundes anläßlich des 110-Jahresfeier seines Verbandes am 9. Juni 2002 im ältesten vegetarischen Restaurant Deutschlands  "Hiller" in Hannover. Indizien dafür seien neben dem positiven Imagewandel des vegetarischen Essens das deutlich verbesserte vegetarische Angebot in Supermärkten und in der Gastronomie sowie die Tatsache, dass mittlerweile auch bisher reine Fleischfirmen zunehmend vegetarische Produkte anbieten. Aber auch die harten Zahlen zeigten den Trend zum Vegetarischen auf. Schönberger: "Die Zahl der vegetarisch lebenden Menschen ist von 0,6% im Jahr 1983 auf heute etwa 8% angestiegen. Trendsetter dieser Entwicklung sind vor allem junge Frauen mit einem höheren Bildungsstand."


Vegetarier essen nichts vom getöteten Tier  - das ist der einfachste gemeinsame Nenner. Es gibt jedoch unterschiedliche Arten, sich vegetarisch zu ernähren: 
  • Ovo-Lacto-Vegetarier essen kein Fleisch, aber weiterhin Eier und Milchprodukte. 
  • Lacto-Vegetarier essen kein Fleisch, keinen Fisch und keine Eier.
  • Veganer ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten.
In Speisen, die den lakto-vegetarischen Ernährungsrichtlinien entsprechen, dürfen nicht enthalten sein:
  • Fleisch und Wurst
  • Fisch
  • Eier (auch in Form von Eiernudeln)
  • alles, was fleischliche Substanzen enthält, wie Gelatine, Fleischbrühwürfel und Majonaise
  • Käse, der tierisches Lab enthält
  • Alkohol
Gemüse, Getreide und Milch dürfen enthalten sein.


Vegetarische Restaurants werden neuerdings gerne auch als Selbstbedienungsrestaurants oder Teil-Selbstbedienungsrestaurants konzipziert. 
  • So hat sich das "Hiltl" in Zürich, das älteste vegetarische Restaurant Europas, mit "tibits" ein zweites Standbein geschaffen mit abgespecktem Service ("vegetarisches Fast Food"). 

  •  
  • Ein zweites, vielfach gelobtes Beispiel ist das von Anna Lander in München, Frauenstr. 9, - am Viktualienmarkt - entwickelte und seit 1991 betriebene "buxs", in dem die Gerichte nach Gewicht bezahlt werden.Wie in vielen vegetarischen Restaurants handelte es sich nicht primär um eine betriebswirtschaftlich motivierter Hinwendung zu einem vegetarischen Angebot, sondern eher um einen Ausdruck des persönlichen Geschmacks bzw. der persönlichen Erfahrung eines Mangels im gastronomischen Angebot. Das Speiseangebot des "buxs" richtet sich bewußt nicht explizit an Vegetarier und grenzt damit Nichtvegetarier damit nicht aus. Betont wird vielmehr der gute Geschmack und Spaß am Essen. Allergikern und Menschen, die Diät halten müssen, wird durch eine genaue Beschreibung der Inhaltsstoffe die Auswahl erleichtert. Soweit möglich stammen die Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft. Siehe auch die diversen Kochbücher, an denen Anna Lander mitgewirkt hat, z.B. das bereits 1996 in ihrem eigenen Verlag erschienene "Buxs feine vegetarische Küche, Pflanzerl, Klößchen und Co." und weitere Küchbücher der Buxs-Reihe:

Weiterführende Links 

Bücher

Vegetarisch nach Lust und Laune. Das 100-Jahre- Hiltl- Buch. von Rolf Hiltl. Die vegetarische Küche liegt im Trend. Nirgends weiß man das besser als im berühmten "Hiltl" in Zürich, dem ersten vegetarischen Restaurant Europas. Zum hundertjährigen Jubiläum veröffentlicht Rolf Hiltl über 60 der beliebtesten Rezepte aus der aktuellen Speisekarte. Zudem läßt er die Erfolgsgeschichte von vier Generationen der Familie Hiltl Revue passieren. 
Virtuoso Vegetarian. von Rolf Hiltl. 
  Boini, Rita: Buon appetito. Die vegetarische Küche Italiens. (Slow Food). 1999.
  Brigitta Klingel: Vegan- Küche. Kochen mit Gemüse und Getreide. 
  "Kochvergnuegen vegetarisch" von Dagmar von Cramm
  "Fleischlos kochen. Die neue grosse Schule. Der sichere Weg zum erfolgreichen und genussvollen Kochen" von Monika Kellermann und Susi Eising
  "Vegetarische Pastaküche. Eine Auswahl von 100 leckeren und gesunden Pastagerichten" von Sarah Maxwell
  "Vegetarisch für Gourmets. Ueber 300 Rezepte rund ums Jahr" von Marianne Kaltenbach

 

Anna Lander: "Buxs feine vegetarische Küche, Pflanzerl, Klößchen und Co.
Die 100 besten Rezepte aus aller Welt, Vegetarisch von Christian Teubner 
Vegetarische Rezepte aus aller Welt.
von Rosamond Richardson, Debbie Patterson (Illustrator)
  150 Vegan Favorites by Jay Solomon 
  Mollie Katzen's Vegetable Heaven: - Over 200 Recipes for Uncommon Soups, Tasty Bites, Side-By-Side Dishes, and Too Many Desserts 
  Horn of the Moon Cookbook: Recipes from Vermont's Renowned Vegetarian Restaurant 
Mehr Bücher zu vegetarischen und veganen Küche.