Abseits.de -->
Gastronomie-->
Personalwesen und Arbeitsrecht
 

Personalwesen und Arbeitsrecht

 
Vorab ein Hinweis zur Qualität der im Internet zu findenden Gesetzestexte: Gesetzestexte sind zwar nach § 5 Urheberrechtsgesetz urheberrechtsfrei. Die im Bundesgesetzblatt veröffentlichten Gesetze bzw. Gesetzesänderungen sind so aber nicht lesbar, sondern zuerst müssen die aus Änderungsanweisungen bestehenden Originalgesetze in einen durchgehenden, lesbaren Gesetzestext eingearbeitet werden (Fachleute nennen das "konsolidieren"). 


Viele der im Internet zu findenden Gesetze sind von zweifelhafter Herkunft, veraltet, werden nicht ständig aktualisiert und damit eigentlich nicht brauchbar, zumindest wenn es nicht um einen ersten Eindruck geht, sondern eine ernsthafte juristische Auseinandersetzung bevorsteht. In solchen Fällen sollte man sich Zugang zu einem aktuellen Gesetzestext oder einem Kommentar in Buchform oder auf CD beschaffen bzw. einen Rechtsanwalt fragen.

Eine aktuelle Sammlung von Gesetzen des Bundesrechts finden Sie unter bundesrecht.juris.de/bundesrecht/GESAMT_index.html
 
Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
 

Arbeitsrechtliche und ergänzende Informationen online (für Deutschland)

Arbeitszeugnisse schreiben:

Arbeitsrechtliche und ergänzende Informationen online (für Österreich) 

Bücher

Aushangpflichtige Arbeitsgesetze von Julius Wallot (Herausgeber). 
Jeder Arbeitgeber ist per Gesetz verpflichtet, seine Arbeitnehmer über bestimmte Arbeitsschutzgesetze und -verordnungen zu informieren. Mit dem Aushang der Broschüre "Die wichtigsten Aushanggesetze" z. B. am schwarzen Brett, erfüllt Ihr Unternehmen diese gesetzliche Verpflichtung. Hier finden Sie die wichtigsten arbeitsrechtlichen Texte wie Arbeitszeitgesetz, Mutterschutz-, Jugendarbeitsschutz- und Beschäftigtenschutzgesetz in ihrer aktuellen Fassung zusammengestellt. Die praktische Aushangvorrichtung macht es Ihnen einfach, Ihren Mitarbeitern die Gesetze und Verordnungen wie vom Gesetzgeber gefordert an einer geeigneten Stelle im Betrieb zugänglich zu machen. So vermeiden Sie empfindliche Geldbußen durch die Aufsichtsbehörde. In der neuen Ausgabe bereits berücksichtigt: Änderungen im SGB IX, insbesondere die Neuregelungen bei der Beschäftigung von schwer behinderten Arbeitnehmern.
Personalwirtschaft für das Gastgewerbe (RSR). Managementorientiert. von Harald Dettmer 
Arbeitsgesetze (ArbG): Mit den wichtigsten Bestimmungen zum Arbeitsverhältnis, Kündigungsrecht, Arbeitsschutzrecht, Berufsbildungsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmungsrecht und Verfahrensrecht. Textausg.
Ramrath, Ulrich: Die Kündigung von Arbeitsverträgen. Herausgegeben von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. (Wichtige Hinweise für den Praktiker im Betrieb). 15. Aufl. 1998..
Kleinebrink, Wolfgang: Abmahnung. Bedeutung, Verfahren, Muster. (Arbeitsrecht für Personal-Praktiker, APP). 1999. Präzise Antworten mit Mustern, Checklisten und aktuellen Gerichtsurteilen, von der Formulierung des Arbeitsvertrages bis hin zur betrieblichen Altersversorgung - der Leser erhält praxisbewährte Hilfe für arbeitsrechtliche Fragen im Unternehmen. Auch die erst kürzlich erfolgten Neuerungen im Arbeitsrecht vor allem im sozialversicherungsrechtlichen Bereich, z.B. zur Scheinselbständigkeit oder zur geringfügigen Beschäftigung sind bereits berücksichtigt. Die Autoren Dr. Gerhard Wilhelm und Dr. Achim Lindemann (beide Fachanwälte für Arbeitsrecht) helfen damit jedem Arbeitgeber arbeitsrechtliche Problemstellungen zu erkennen, unternehmenstypische und pragmatische Lösungen zu finden und Fehler bei der Umsetzung zu vermeiden.
Arbeitszeugnis-Profi. CD-ROM für Windows 95/98/ NT ab 4.0. Der schnellste Weg zu allen Arbeitszeugnissen. 
Arbeits- und Sozialrecht für das Gastgewerbe. (Lernmaterialien) von Harald Dettmer, Thomas Hausmann 
Gesamtverzeichnis Bücher Personal* 
Gesamtverzeichnis Bücher Arbeitsrecht*
Noch mehr Bücher, Loseblattsammlungen, CDs und Broschüren zum Thema gibt es beim Haufe Verlag.
Aktualisiert am 3. Oktober 2003
Be notified of page updates
it's private
 
powered by
ChangeDetection