Abseits.de -->
Poster-->
Kneipen in Fernsehserien

Kneipen in Fernsehserien

Cheers: eine Bar in Boston ist die Bühne für 271 Folgen einer der erfolgreichsten Sitcoms des US-Fernsehens. Die Abschiedsfolge im Jahre 1993 auf dem Höhepunkt ihrer Popularität sahen mehr als 45% aller Fernsehzuschauer. 


Bilder von der Original-Kneipe in Boston, der Titelsong und einiges mehr finden sich auf der privaten Fan-Site "Cheers Homepage". "Cheers" zu Ehren gibt es mittlerweile auch einige deutsche Gaststätten mit diesem Namen.


Cheers, die wirkliche Kneipe in Boston.


Cheers: alle Fakten. Der Cheers-Song (midi). Mehrere Folgen sind auf Videocassette erhältlich (in englischer Sprache):
Love and War (leider noch nichts online gefunden)
Seinfeld's "Diner", "Soup Nazi", "Monk's" und "H&H Bagels"
"Becker" spielt in Beckers Arztpraxis und in einem Diner, hinter der Theke Terry Farrell als Reggie, in das er vor und nach der Arbeit und auch zwischendurch eilt, um dort eine Zigarette zu schnorren, einen Kaffee zu trinken und seine schlechte Laune an Reggie und Jake abzulassen.
"Die Anrheiner", eine wöchtliche Serie des WDR, begonnen im März 1998. Die Kneipe ist Dreh- und Angelpunkt der Menschen in einem Kölner Viertel und für einige auch das zweite Wohnzimmer.
Der Forellenhof: Heitere Episoden aus einem Hotel-Familienbetrieb mit Forellenzucht im Schwarzwald
Regelmäßige deutsche Fernsehsendungen zum Thema "Essen und Trinken"
Online TV
hierhier
Startseite