Downloads und anderes Nützliches


Auf dieser Seite findet Ihr Hinweise auf URL's, wo Ihr Nützliches downloaden oder auch ein kostenloses oder preisgünstiges Schnäppchen machen könnt. Für Tips sind wir dankbar. 
 
 

Die Eierlegendewollmilchsau fuer das Internet



Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!
 
Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
Interessengebiet Link Beschreibung
diverses Kostenlose E-Books Ganz einfach kann man sich hier kostenlose E-Books in englischer Sprache herunterladen:
  • Herman Melville: Moby Dick
  • Henry James: The Beast in the Jungle
  • Robert Louis Stevenson: Dr. Jekyll and Mr. Hyde
  • Alexandre Dumas: The Count of Monte Cristo
  • Anthony Hope: The Prisoner of Zenda
  • Sun Tzu: The Art of War
  • Thomas More: Utopia
Unternehmensgründung / Excel-Mustertabellen Tobias Kafurke Der Unternehmensberater Tobias Kafurke bietet sehr viele gute branchenübergreifende Informationen rund um das Thema Existenzgründung, unter anderem auch Excel-Tabellen zu diversen Fragestellungen wie etwa Fahrzeugkosten, Bausachstand,  Gewinnverteilung zwischen Gesellschaftern, Anlagenspiegel, Kreditvergleich, Verbindlichkeitenspiegel.
Formulare Formblitz.de formblitz, das deutsche Formularportal für intelligente Musterformulare, Steuerformulare mit Rechenoperationen, Musterverträge, Musterbriefe und Vertragsformulare zum kostenlosen Download ist seit Ende März 2001 im Netz. Bis Mitte 2001 sollen sämtliche Behördenformulare der deutschen Städte verfügbar sein.
Vorlagen, Formulare TU München Die TU München hat erfreulicherweise eine ganze Reihe von Vorlagen, Muster, Formularen online gestellt, die man zwar in anderen Untenrehmen nicht unverändert übernehmen kann, hinter denen aber eine ganze Menge Gehirnschmalz stecken, so daß es sich lohnen kann, auf diesen Vorarbeiten aufzubauen. Unter anderem: Vorlagen zum Corporate Design (Briefbögen usw im Word-Format), Beurteilungen, Einstellungsunterlagen, Erfindungsmeldungen, Fragebögen zur Scheinselbständigkeit, Jahresgepräche, Krankmeldungen, Kassenformuare, Dienstreisen, Reisekosten usw.
Förderung des Wohnungsbaus und Steuern  Bayerisches Innenministerium, Oberste Baubehörde, Abteilung Wohnungswesen und Städtebauförderung, München Eine Broschüre über staatliche Finanzhilfen und Steuervergünstigungen im Wohnungsbau kann man kostenlos anfordern bei der E-Mail-Adresse: poststelle@stmi-obb.bayern.de oder den Inhalt downloaden. Enthalten sind die besonderen Programme für Bayern wie auch bundesweit geltende Regelungen.
Verbrauchsmaterialien Druckerzubehör  Diskart.de Wir kaufen seit Jahren Toner und Drumkits für unseren Kyocera Laserdrucker von dieser Firma, Recycling-Produkte zu sehr günstigen Preisen. Leider ist die Website schlechter als die Produkte, so gibt es keine Preisinformation. Aber ansonsten ist der Service ausgezeichnet. Notfalls halt mal zum Telefon greifen.
Finanzen Foolish Calculators Die Finanz-Community Fool.com offeriert eine ganze Reihe von Online-Kalkulationsprogrammen für die persönlichen Finanzen. Einige davon machen für Deutsche bzw. Europäer keinen Sinn, vor allem, weil sie Eigenheiten des amerikanischen Steuersytems berücksichtigen, andere sich auch bei uns nützlich.
Kundenbindung, Miarbeiterbindung Loyalty Consulting, Hamburg Loyalty Consultiy, eine auf die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Kundenbindungssystemen und loyalitätsbasiertem Management spezialisierte Unternehmensberatung, stellt einige Excel-Charts zur Berechnung von Kundenbindungsrate, Kundenkapitalwert und Employee Lifetime Value zur Verfügung. Zum Thema paßt auch unsere Seite über Customer Lifetime Value in Gastronomie.
Alkohol Almeda Promillerechner Wer in der Lage ist, die Seite aufzurufen und das Formular auszufüllen, ist wohl noch nicht richtig betrunken.
Recht Musterverträge: Arbeitsvertrag für Arbeiter und Angestellte ohne Tarifbindung, GmbH-Satzung, GmbH-Geschäftsführervertrag, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Handelsvertretervertrag, EDV-Beratungsvertrag, Dienstleistungsvertrag (Beratervertrag), Software-Service-Vertrag, Software-Überlassungsvertrag, Maschinenliefervertrag Ein netter Service der IHK Aachen.
Euro Euro-Umrechner des Bundesministeriums der Justiz Kleines Programm zur Neuberechnung von GmbH-Anteilen bei der Umstellung auf Euro 
Englisch Mirriam-Webster: Word of the Day
Mirriam-Webster: Dictionary
Der Lexikon-Verlag Mirriam Webster bietet einen Serice, der es erlaubt, seine Englisch-Kenntisse jeden Tag um ein "Wort des Tages" auszuweiten. Das Lexikon kann man ständig auf seinem Bildschirm präsent halten, um sofort nachschlagen zu können.
  Herbers Excel-Server Jede Menge Excel-AddIns auch als Freeware
Zahlungsverkehr  Kontonummern.de Das  Konto-Nummern-Prüfsystem testet jede beliebige Bankverbindung auf ihre Richtigkeit. Spare so teure Rücklastschriftgebühren.
Büroorganisation / Werbemittel Avery Print Online, kostenlos und gut angeleitet kann man Vorlagen für Visitenkarten, Etiketten und Aufkleber erstellen. Der Ausdruck erfordert aber  Blanko-Vorlagen von Zweckform oder gleich große Etiketten von anderen Herstellern. Der Acrobat Reader Version 4 ist erforderlich.
Recht Vertragstexte.de Zum Webdesign und dem Leistungsangebot verschiedener Providern gibt es bislang wenig brauchbare Vertragsmuster. Rechtsanwalt Niko Haerting hat dankenswerterweise einige Muster zusammengestellt.
Zeitgeschichte / Politik Verlag 2001 Die bis heute umfassendste Dokumentation der NS-Zwangsarbeit  ist 50 Jahre alt. Sie heißt "Das nationalsozialistische Lagersystem". Sie war unter Verschluß, bis sie Zweitausendeins  vor einigen Jahren entdeckt und veröffentlicht hat.


2001 hat jetzt einen Auszug aus diesem Buch mit den Namen von 2.500 großen und kleinen Firmen zum Downloaden als PDF-Datei zusammengestellt.
eCommerce The Wharton Forum on Electronic Commerce. Forschungsbereich der Wharton Universität. A Classification Of Internet Retail Stores. Peter Spiller and Jerry Lohse (February 1998). Appeared in the International Journal of Electronic Commerce, 2(2), 29-56. Und weitere Artikel zum Download als PDF-Datei.
Wirtschaftsinformatik Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes Prof. Dr A.-W. Scheer, der dem saarländischen Ministerpräsidenten als Berater zur Seite gestanden undmit seinem Unternehmen Furore macht, stellt auf der Website seines Instituts für Wirtschaftsinformatik des Saaarlandes Forschungsberichte zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Jahr 2000 Microsoft Speziell für Heimanwender und kleinere Betriebe bietet ab sofort auch MSN ein breitgefächertes Informationsangebot für die bevorstehende Jahr-2000-Computerumstellung. In einer leicht verständlichen "Tour" können sich Anwender mit dem Jahr-2000-Problem vertraut machen und feststellen, ob ihr Computersystem für den Jahrtausendwechsel gerüstet ist. Sollte ein System nicht Jahr-2000-kompatibel sein, erhält der Leser kompetente Unterstützung für die Herstellung der Kompatibilität. Darüber hinaus finden sich in dieser Website ein Glossar, eine Übersicht über häufig gestellte Fragen, eine Zusammenstellung von 
Kurzinformationen zum Jahr 2000 sowie viele hilfreiche Informationen und Links zu anderen Websites.
Studium StudentU Die neu gegruendete Firma StudentU zahlt Studierenden von 62 US-amerikanischen Universitäten dafür Geld, daß sie in insgesamt bis zu 50 grundlegenden Vorlesungen pro Universität Vorlesungs-Mitschriften anfertigen; diese Mitschriften werden dann Teil eines kostenlosen Angebots auf  der Website von StudentU, auf der sie innerhalb von 24 Stunden nach der Abgabe veröffentlicht werden. Es ist fraglich, ob sich die professoralen Urheberrechtsinhaber das bieten lassen werden.
Rentenversicherung Ilona Henning beim VDR Der Verband Deutscher 
Rentenversicherungsträger (VDR), Frankfurt am Main, hat die Rentensysteme in elf Ländern untersucht und hierzu eine Veröffentlichung vorgelegt. Darin wird der gegenwärtige Zustand der Rentensysteme in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Italien, Dänemark, Schweden, Schweiz, USA sowie Ungarn und Chile beschrieben und rechtsvergleichend analysiert. In einem besonderen Teil wird darüber hinaus die deutsche rentenpolitische Diskussion in den Mittelpunkt gestellt, um diejenigen Kriterien herauszuarbeiten, die für die Frage bedeutsam sind, inwieweit ausländische Beispiele nachahmenswert und übertragbar sind. Inhaltlich behandeln die einzelnen Landesberichte die Grundzüge des Systems, die Organisationsform, den erfaßten Personenkreis, die Finanzierung, die Risiken und Leistungen, die Zeitkomponenten in der Versicherungskarriere, die Alterssicherung von Frauen, das Versorgungsniveau, die Anpassung der Leistung, die Besteuerung, Elemente des sozialen Ausgleichs und Reformtendenzen. 


Die Veröffentlichung ist in der Reihe DRV-Schriften Band 15 unter dem Titel "Rentenversicherung im internationalen Vergleich" erschienen und kann ab sofort kostenlos über E-Mail bestellt werden. 
Telekommunikation Telefontabelle.de Zum Download, zur Online-Ansicht, zur regelmäßigen Zusendung per E-Mail sowie per Faxabruf angeboten werden Übersichten über die kostengünstigen Telefonanbieter. Die ultimative Tabelle ist  eine Tabelle der jeweils günstigsten zwei bis vier Anbieter von Telefonverbindungen für innerdeutsche Gespräche vom Orts- bis zum Ferngespräch. Die Anbieter erheben keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz, bei einigen ist eine Freischaltung notwendig, aber auch dann haben wir bereits die  Anbieter-Telefonnummern für Sie vorbereitet. Alle Informationen sind gelistet nach Entfernung, Uhrzeit und Wochentag / Wochenende. Aufgelistet ist jeweils Name, Netzvorwahl und Preis des Anbieters - einschließlich der Telefonnummern zur Beantragung der Freischaltung. All dies finden Sie übersichtlich auf einer A4-Seite; praktisch zum ausdrucken.
Umsatzsteuer Bundesamt für Finanzen Wer Zahlungen an einen ausländischen Unternehmer leistet, kann die ihm vorgelegte Umsatzsteueridentifikationsnummer (UStId-Nr.) jetzt auf der Website des Bundesamtes für Finanzen überprüfen. Unser Tip: Drucke Dir die Antwortseite aus und hebe den Ausdruck bei den Buchführungsunterlagen auf.
Gesunde Ernährung / Abnehmen Dr. Wolfgang Hoisl Unseriöse Diäten gibt es vor allem in Frauenzeitschriften jede Menge. Gottseidank gibt es im Netz aber auch fachkundige Informationen, Ratschläge und Diätpläne, darunter eine Sammlung von unglaublichen 6563 Nahrungsmittel (mit Kalorien, Kohlenhydrat,- Eiweiß- und Fettgehalt) in Form einer Excel-Datei zum kostenlosen Download, eine Übersicht über den Kalorienverbrauch bei der Ausübung diverser Sportarten (Meine Spezialität "Basketball zuschauen" ist lieder nicht dabei!).

Bücher über "Diäten" online bestellen

Stromtarife Stromtarife.de Mit Deutschlands erstem Stromtarif-Vergleichsrechner im Internet kann der private Verbraucher die zu erwartenden Stromkosten bei verschiedenen Stromanbietern direkt ermitteln. Nur die Eingabe des Jahres-Stromverbrauchs (in Kilowattstunden), ablesbar aus der letzten Jahresabrechnung, ist erforderlich und per Mausklick werden die Stromkosten pro Monat bzw. pro Jahr für verschiedene Stromanbieter angezeigt.Neu bei stromtarife.de ist jetzt der kostenlose Newsletter, den innerhalb weniger Tage bereits über 5.000 interessierte Stromkundenabonniert haben.
Politik / Kosovo-Krieg Informationszentrum Sozialwissenschaften  Der Kosovo-Krieg und seine Genese, bearbeitet von Helmut M. Artus, Informationszentrum Sozialwissenschaften: Bonn 1999, Internet-Version: ca. 314 K 


In 11 Kapiteln sind 161 Beschreibungen von Veroeffentlichungen und Forschungsprojekten seit 1994 zusammengestellt, die sich mit den verschiedensten Aspekten von Ex-Jugoslawien, dem Kosovo und dem Eingreifen diverser Voelkergemeinschaften befassen: 
+   Der Zerfall Jugoslawiens, die Nachfolgestaaten und die Neuordnung Europas 
+   Pulverfass Balkan in historischer Perspektive; Genese eines Konflikts 
+   Nationale Identitaet und Nationalismus 
+   Ideologie, Propaganda und die Medien 
+   Ethnische Gruppen/ Probleme/ Konflikte, "Ethnische Saeuberungen" 
+   Humanitaere Probleme und humanitaere Hilfe; Friedensarbeit 
+   Menschenrechte, Kriegsgreuel und internationales Recht 
+   UNO, NATO und EU - das Engagement der Voelkergemeinschaft 
+   Frieden durch Krieg? Politische Loesungsversuche, Pazifismus und out of area-Einsaetze 
+   Zum theoretischen Verstaendnis; politische Theorie und Praxis 
+   Sonstiges, Verschiedenes. 
Alle Beschreibungen stammen aus den sozialwissenschaftlichen Datenbanken FORIS (Forschungsprojekte) und SOLIS (Literatur) des IZ und enthalten neben den bibliographischen Angaben auch Zusammenfassungen des Inhalts ("Abstracts"). 


Die Dokumentation ist in zweifacher Form zugaenglich: 
*   als gedruckte Version (Schutzgebuehr 15,- DM inkl. Versandpauschale) (im Druck) 
*   im kostenlosen Internet-Angebot des IZ, wo sie zur Ansicht oder zum Download zur Verfuegung steht. Wann? 
*   Die Internet-Version soll spätestens am Montag (12.04.) zur Verfuegung stehen. 
Webpräsenz IBM e-business Der IBM Internet Implementierungs-Planer untersucht den Status und/oder die Pläne für Deinen Internet-Einstieg. Deine Antworten werden anhand der Kenntnisse und Erfahrungen von IBM und der Industrie im Bereich der Entwicklung erfolgreicher Internet-Lösungen ausgewertet. Eine Analyse liefert eine Momentaufnahme davon, wie weit Dein Unternehmen bei der Implementierung des Internets fortgeschritten ist. Drei Aspekte der Entwicklung werden Bewertet: Strategie, Ressourcen und Internet-Funktionalität.
Kfz-Bewertung Deutsche Automobil-Treuhand Der Online-Zugriff auf die "DAT-Liste", in der Kfz-Händler die Gebrauchtwagenpreise einsehen.
Betriebswirtschaftslehre Harrys Ressourcen Harry Zingel, den es als BWL-Dozent nach Erfurt verschlagen hat und mir damit sofort sympathisch ist, weil auch nach der Wende drei Jahre lang in Thüringen gearbeitet habe, schlägt mir vor, einmal bei seiner Website vorbeizuschauen: "Alle Skripte, Excel-Dateien und Unterrichtsmaterialien, die sich dort finden, sind *kostenlos*. Für Studenten und Auszubildende wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen eine schöne Ressource. Würde das nicht in Ihre Liste passen?" Stimmt. Eine riesige Sammlung wertvoller Ressourcen für alle, die an betriebswirtschaftlichem KnowHow für Schule und Studium aber auch die tägliche Arbeit interessiert sind. Einige Highlights aus meiner Sicht:
  • Interaktiver Jahresabschluß. Ein Nachschlagewerk mit allen wichtigen handelsrechtlichen Regelungen über Bilanz, GuV-Rechnung, Anhang und Lagebericht. Mit Rechtsquellen im Wortlaut und vielen Links.
  • Auszug aus der amtlichen AfA-Tabelle
  • Overheadfolien, Skripte, Handouts und Materialien über das Lagerwesen in PDF-Format.
  • Manuskript und Foliensammlung über Netzplantechnik und Projektmanagement.
  • Fragebogen zur Webentwicklung.
Ergänzend zu den vielen Informationen, die frei verfügbar sind, kann man noch eine preiswerte CD-Rom bestellen.
Marktforschung Emnid Das Meinungsforschungsinstitut Emnid bietet unter dem Stichwort "Emnid aktuell" wechselnde, aktuelle Berichte mit Umfrageergebnissen zum Download an, am 8.2.99 zum Beispiel zum Thema "Einsatz der Geldkarte".
Gebrauchtwagen Auto-Bild Tips und Tricks für den sicheren Weg zum neuen Gebrauchten, eine Chechliste, aktuelle Preisprognosen und einen Mustervertrag zum Herunterladen.
Bauen Baudienst Ingenieure, Architekten, Bauunternehmer und interessierte Bauherrren finden auf der Website des Verlages Dashöfer Musterverträge, Musterbriefe für den Briefwechsel am Bau, eine Gesetzesdatenbank, ein Experten-Forum, einen Preisindex, ein Baulexikon und vieles mehr. Ein Teil davon ist kostenfrei, ein anderer Teil kann im Rahmen eines kostenlosen Probeabonnements eingesehen werden.
Schnäppchen-Jagd Aldi-Süd Wer Angst hat, ein Aldi-Angebot zu verpassen, kann sich auf der nagelneuen Aldi-Website schon mal acht Tage vor dem Verkaufsbeginn informieren. Die Site von Aldi-Nord ist nochh in Arbeit (Stand: 4.11.98)
Tägliche Nachrichten aus der Computerbranche ZDnet Online-Nutzer, die sich für das Neueste aus den Bereichen PC, Internet und Telekommunikation interessieren, können sich kostenlos bei ZDNet anmelden. Sie erhalten dann montags bis freitags, ergänzt durch Sonderausgaben aus wichtigen Anlässen das "ZDNet-Update", eine kompakte Übersicht der wichtigsten Nachrichten aus der Computerbranche, ergänzt durch Download-Tips, Hinweise auf Produkttests, neue Technologien und die aktuellen Online-Tarife. ZDNet ist das Online-Angebot des Münchner Ziff-Davis Verlags, der die Zeitschriften PC Professionell, PC-Direkt und Internet Professionell herausgibt, sodaß die Qualität der News nichts zu wünschen übrig läßt.
Internet Download-Slave Du kannst Dir per E-Mail eine beliebige, im Internet downloadbare Datei per E-Mail zusenden lassen. Sobald Du die genaue URL der gewüschten Datei gefunden hast, kopierst Du den den Link einfach mit der rechter Maustaste in die Zwischenablage und bittest den Online-Sklaven per E-Mail um den Download. Der sendet sie Dir als Anhang an ein E-Mail. Natürlich entstehen dann auch Ladezeiten, aber meistens sind die Verbindungen zum E-Mail-Server schneller und man bekommt die Datei in der Regel, ohne daß Verbindung beim Laden unterbrochen wird. Aber aufgepaßt: die meisten E-Mail-Adressen-Anbieter begrenzen die Dateigröße der angehängten Datei. T-Online erlaubt z.B. pro Account max. 5 MB im Anhang, AOL 3 MB. 


Wer diesen Dienst öfter benutzen möchte, kann die Abfrage auch über ein kleines Zusatzprogramm ("URL-Requester") starten, bei dem man nur die URL eingibt, und die Anfrage automatisch erledigt wird. 
Nachrichten  http://www.spiegel.de/dertag/ Bereits vor Monaten hatte der SPIEGEL für Aufsehen gesorgt, weil er ein neues Vertriebskonzept für Tageszeitungen Testete. Zunächst nur an ausgewählten Tankstellen konnten die Kunden eine "druckfrische" Tageszeitung erwerben, die auf elektronischem Wege zu den Verkaufsstellen geliefert und dort ausgedruckt wurde. 


Inzwischen wurde das Konzept ausgeweitet und die Tageszeitung wird zu Werbezwecken auch kostenlos im Internet verteilt. Dazu genügt es, einige Angaben zur Person zu machen und eine Mailadresse anzugeben. Dann erhält man künftig die Tageszeitung via Mail und kann sie als A3 bzw A4 Ausgabe ausdrucken. 


Auf den Erfolg dieser Aktion kann man gespannt sein, denn um das Layout einheitlich zu gestalten, wurde das Adobe-Pdf-Format gewählt. Dieses liefert zwar als Ergebnis ein sehr ansehnliches Druckbild, doch leider sind diese Dateien meist auch sehr datenintensiv. Und ob es dem Anwender gefällt, jeden Tag ein knappes MB an Daten via Mail zu erhalten, sei dahingestellt. 
Betriebswirtschaft / Office Microsoft Vorlagen zur Arbeitserleichtung von Geschäftskunden Verschiedene Vorlagen für Word 97, Excel 97 und Publisher 97 in den Arbeitsbereichen Betriebswirtschaftliche Kennzahlen, Rechnungswesen, Auftragsverwaltung, Visitenkarten, Personalverwaltung 
Personalverwaltung http://www.arbeitsamt.de

Menü "Geldleistungen"

Ab sofort besteht die Möglichkeit, den Vordruck "Arbeitsbescheinigung" aus dem Internet herunterzuladen.  Diesen Vordruck müssen Arbeitgeber für entlassene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausfüllen, die beim Arbeitsamt einen Antrag auf Lohnersatzleistungen - zum Beispiel Arbeitslosengeld - stellen. Der Internet-Vordruck kann vom Arbeitgeber gleich am PC ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden. Das ausgefüllte Formular sogleich elektronisch zu verschicken, ist nicht möglich. Da knnte man ja keinen Firmenstempel drauf knallen und dadrauf stehen die Bürokraten nun mal wie Bienen auf Honig oder Schweine auf Trüffel.
Recht / Justiz "Recht Nützliches" Unter dieser Überschrift stellt der Coburger Richter Bernd Sommer ein kleines Programm (Freeware) vor "zur Berechnung von Gerichtsgebühren, Sicherheitsleistung, Urteilsformel, Kostenrisiko, Drittwiderklagequoten,  Effektivzins, Barwert, § 89b HGB usw." Endlich einmal ein netter Richter!

Diverses Nützliches zum Downloaden rund um das Thema Existenzgründung.

Wenn Du bei uns nicht fündig geworden bist, schaue doch mal ins BusiWeb oder bei Kostnixx vorbei.

Aktualisiert am 3. Februar 2004

Be notified of page updates
it's private
 
powered by
ChangeDetection