Abseits.de -->

Webmaster-->

Seitenoptimierung für Suchmaschinen-->

Doorway-Pages, Doorway-Damains und Third-Level-Domains

 

 

Doorway-Pages, Doorway-Domains und Third-Level-Domains

Auf dieser Seite informieren wir über Versuche, das Ranking von Webseiten durch Suchmaschinen zu beeinflussen mithilfe von 

  • Doorway-PagesDoorway-Domains und Third-Level-Domains.Bereits länger werden Techniken eingesetzt, ein gutes Ranking dadurch zu erreichen, daß den Robots der Suchmaschinen andere Seiten vorgesetzt werden als den Browsern menschlicher Besuchern. Diese Vorgehensweise, Doorway-Pages dynamisch zu generieren, nennt man "Cloaking". Lies dazu unsere Seite über "Cloaking".
    Doorway-PagesEine Doorway-Page ist eine Webseite, erstellt, um für ein spezifisches Schlüsselwort oder eine Phrase in den Trefferlisten von Suchmaschinen gut platziert zu werden. Gelegentlich werden sie auch als "Pointer Pages" oder "Brückenseiten" bezeichnet.

    Sie ist keine inhaltsarme Seite mit einem Redirekt-Link auf die Startseite oder die Hauptseite einer Site, sondern eine mächtige, inhaltsreiche Seite, vollgepackt mit dem Schlüsselwort. Eine Doorway-Page sollte leidlich eingepaßt sein in das Design der eigentlichen Site, denn sie wird als erstes von Nutzern wahrgenommen, die über die Trefferliste einer Suchmaschine auf sie stoßen. Wenn es unbedingt ein Redirect sein soll, dann verwende JavaScript oder eine server-seitige Funktion oder verzögere die Umleitung um mindestens 10 Sekunden, wenn Du das Metatag Refresh (miß)brauchst.

    Die Entwicklung von Doorway-Pages ist die Standardmethode professioneller Dienstleister, die Webseiten für Suchmaschinen optimieren. Zusätzliche Doorway-Pages empfehlen sich besonders, wenn in das Design der eigentlichen Website nicht eingegriffen werden darf oder soll. 

 

 

 

 

 

 Für die Masse der normalen Sites ist die systematische Verwendung von Doorway-Pages nicht anzuraten:

aktualisiert am 3. November 2004