Abseits.de -->
Bamberg-->
Bücher, Landkarten, Stadtpläne, Kalender, Videos
 
 

 

Bamberg: Bücher, Landkarten und Stadtpläne, Kalender, Videos

Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
 
Bamberg gewinnt als Reiseziel für deutsche und ausländische Touristen immer größere Bedeutung. Auf dieser Seite stellen wir einige ausgewählte Bücher über diese Stadt vor. 


Außerdem finden sich in unserer Buchhandlung Bücher berühmter Bamberger, von Professoren der Bamberger Universität und über Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:  Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung. 

Das Bamberger Krippenbuch Das Bamberger Krippenbuch
Krippenparadies Bamberg von Godehard Schramm, Gerald Raab. 2001. 
Wegweiser Bamberger Krippen von Christine Freise-Wonka.
Der Bamberger Dom. Von Christine Hans-Schuller. 2000 
Der Bamberger Dom. Eine Kathedrale erleben. von Christine Freise-Wonka, u. a. (2002) 
Wen sollte der Bamberger Reiter darstellen? Ist mit der berühmtesten Skulptur im Bamberger Dom, geschaffen vor ungefähr 770 Jahren im Zeitalter der Kreuzzüge - seit über 100 Jahren Thema in der Kunstgeschichte und schon vor 1933 von Nationalisten missbraucht -, überhaupt eine historische Person gemeint, etwa der 1080 heiliggesprochene Ungarnkönig Stephan?

Der Mittelalterhistoriker Dr. Dr. Hannes Möhring, Privatdozent an der Universität Bayreuth und Träger des Stauferpreises 2000, ist durch Veröffentlichungen zur Geschichte der Kreuzzüge und zur Bedeutung mittelalterlicher Endzeit-Erwartungen bekannt. Vor dem Hintergrund biblischer Aussagen und ihrer Rezeption im Mittelalter bietet er in seinem Buch "König der Könige - Der Bamberger Reiter in neuer Interpretation" eine Antwort: Den am Ende der Zeiten wiederkehrenden Messias, den "König der Könige" aus der Offenbarung des Johannes. Der waffenlose Reiter sollte die Gläubigen daran erinnern, dass die Feinde des Christentums, vor allem die Muslime, nur durch Gottes Wort wirklich zu besiegen seien. Nach der Entfaltung seiner These setzt Möhring auch andere Figuren des Bamberger Domes in Beziehung zum Reiter. Sodann diskutiert er die zahlreichen Versuche von Kunsthistorikern, den Reiter zu identifizieren und behandelt auch die Frage, ob der Reiter ein "Krypto-Portrait" Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen darstellen sollte. Abschließend lässt Möhring uns teilhaben an den Endzeit-Erwartungen im 13. Jahrhundert, den damals gehegten Hoffnungen der europäischen Christen auf den Zusammenbruch des Islam und an ihren Auseinandersetzungen über den Sinn von Kreuzzügen bzw. die Tötung von Glaubensfeinden.

Sakrale Emblematik in St. Michael zu Bamberg von Anja Hofmann. 2002.
Falkplan Extra Bamberg. Mit Umgebungskarte, Straßenverzeichnis. Mit Postleitzahlen. 
ADAC Stadtpläne Bamberg
Franken. Marco Polo Reiseführer. Nürnberg, Würzburg, Bamberg. Reisen mit Insider-Tipps
Marco Polo Franken.
Baedekers Stadtführer Bamberg
Baedekers Stadtführer Bamberg
Bamberg Bilder einer Stadt Bamberg: World Heritage
Kein schöner Land - Bamberg (VHS-Video)
Die Kunstdenkmäler von Bayern, Bd.6, Stadt Bamberg von Michael Petzet, Tilmann Breuer, Reinhard Gutbier. 2002
Kunstführer Bamberg Kunstführer Bamberg. Fränkische Schweiz.
Stadt Bamberg. Bürgerliche Bergstadt Stadt Bamberg. Bürgerliche Bergstadt.
Robert Suckale, Markus Hörsch, Peter Ruderich, Peter Schmitt: Bamberg. Ein Führer zur Kunstgeschichte für Bamberger und Zugereiste. 
Carsten Busch Der Bamberger Reiter. Ein bebildertes Lesebuch, das die spannende Geschichte der wohl berühmtesten mittelalterlichen Figur Deutschlands durch die Jahrhunderte verfolgt, von ihrer Entstehung in der gotischen Bauhütte bis heute.
Die Kunstdenkmäler von Bayern, Bd.6, Stadt Bamberg, in 2 Bänden, von Tilmann Breuer, Reinhard Gutbier
Die Stadt Bamberg - Band 3/1: Immunitäten der Bergstadt. Teilband 1: Stephansberg Die Kunstdenkmäler von Bayern Hrsg. vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Von Tilmann Breuer, Reinhard Gutbier und Christine Kippes-Bösche. Mit Beiträgen von Hans Büttner, Uta Hengelhaupt, Hans-Wolfram Lübbeke und Peter Ruderich. 696 Seiten mit 710 schwarzweißen Abbildungen und 5 Tafeln, Leinen, Format 18 x 25,5.
Die Stadt Bamberg - Band 3/2 Immunitäten der Bergstadt.Teilband 2: Kaulberg, Sutte und Matern  Die Kunstdenkmäler von Bayern. Hrsg. vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Von Tilmann Breuer, Reinhard Gutbier und Christine Kippes-Bösche. Mit Beiträgen von Hans Büttner, Uta Hengelhaupt, Hans-Wolfram Lübbeke und Peter Ruderich.792 Seiten mit 818 schwarzweißen Abbildungen und 7 Tafeln, Leinen, Format 18 x 25,5 cm
CD-ROM Stadt Bamberg, 1 CD-ROM Immunitäten der Bergstadt. Kaulberg, Matern und Sutte -- Deutscher Kunstverlag; Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP 
CD-ROM Stadt Bamberg, 1 CD-ROM Immunitäten der Bergstadt. Stephansberg -- Deutscher Kunstverlag; Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP
CD-ROM Stadt Bamberg, 1 CD-ROM Bürgerliche Bergstadt. Für Mac und Windows -- Deutscher Kunstverlag; Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP 
HB Kunstführer, Nr.61, Bamberg
Zauberhaftes Bamberg. Deutsch / Französisch / Englisch / Italienisch.
Bamberg Weltkulturerbe, von Christine Freise-Wonka, Peter Eberts 
Bilder einer Stadt - Bamberg (VHS-Video)
Bamberg von Robert Suckale, Markus Hörsch, Peter Schmidt.
Bamberg für alte und neue Freunde. Ein Führer durch die Stadt, von Karin Dengler-Schreiber 
Bamberger Extratouren von Oliver Bender, Christian Fiedler, Daniel Göler 
Bambergs schöne Gärten. Geschichte und Geschichten. von Marion Dubler 
Hans Erlwein. (1872 - 1914). Stadtbaurat in Bamberg und Dresden.  von Günter Kloss 
Imhof, Petersberg (Oktober 2002).
Rundflug über das alte Bamberg von Christine Freise-Wonka, Christine Freise- Wonka. Luftbilder aus der 1. und 2. Hälfte des vorigen Jahrhunderts.
Das Bamberger Land aus der Luft von Wolfgang Rössler, Thomas Gunzelmann. Die Auswahl der Fotos deckt zwar alle 36 Gemeinden des Landkreises Bamberg ab.
Mitten in Franken: der Landkreis Bamberg von Karin Dengler-Schreiber 
Comic Neigsabbd! von Christiane Pfohlmann. 
Comic Rundä von mein Aggä von Marc Buchner. 
Sandkerwa von Willy Heckel. 
Bamberg. Zwischen Care-Paket und Vespa- Roller, von Peter Moser.
Mei Kochbuch von Rettl Motschenbacher, Christiane Pfohlmann. Dieses im Dezember 2001 erschienene Werk bietet einerseits Rezepte – zum Teil Althergebrachtes wie Bohnenkernsuppe, Sauerfleisch und Backes und fast schon Vergessenes wie Schnickäla, Gensjung oder Sulzn, zum Großteil Bodenständiges, wie es heute noch in vielen Bamberger Haushalten auf den Tisch kommt, schließlich auch ein paar neue Rezepte und eigene Kreationen von Rettl Motschenbacher. Aber nicht nur die hier vorgestellten Speisevorschläge zergehen auf der Zunge, sondern auch die Anekdoten, Episoden aus Bamberg, die sich fast immer rund ums Essen drehen. Von Rechtsschreibhilfen ("Oma, wie schreibt mä denn Zälot? Du musst äs doch wiss!") bis hin zu Erzählungen über das Grundnahrungsmittel "roha Klöß" finden sich verschiedene "Köstlichkeiten", darunter auch Original fränkischer "Schneckengaafä".. 
Peer Moser: Bamberg - Geschichte einer Stadt. Dieses Buch beschäftigt sich nicht nur mit politischer Geschichte. Schwerpunkte sind Alltagsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Kultur- und Kunstgeschichte. So entstand ein buntes Bild mit fast 900 Beiträgen und etwa 170 Fotografien, Zeichnungen und Grafiken.
End of a Community: The Destruction of the Jews of Bamberg, Germany, 1938-1942,Verlag: Ktav Publishing House, Incorporated / August 1995 (zur Zeit nicht lieferbar).
Die Obere Pfarre zu Bamberg. Ein Kurzführer von Anna Elisabeth Stein
Lothar Henning: Die Andechs-Meranier in Franken. Europäisches Fürstentum im Hochmittelalter.
Walter Heges "Bamberger Reiter". Die Skulptur des hl. Königs Stephan I. von Ungarn im Bamberger Dom als Katalysator fotogeschichtlicher und kunsthistorischer Forschung  von Fritz Kestel. 
Heldensabbat. Roman aus Bamberg. von Will Berthold 
Rainer Lewandowski: E.T.A. Hoffmann und Bamberg. Über eine Beziehung zwischen Leben und Literatur, Verlag: Fränkischer Tag, 1995.
Wegweiser Radeln rund um Bamberg von Margarete Schöll-Nagl
Die Baugeschichte der Alten Hofhaltung in Bamberg  von Wolfgang Burandt
Der Dom in Bamberg, Bd.1, Die Baugeschichte bis zur Vollendung im 13. Jahrhundert  von Dethard von Winterfeld 
Bildatlas Fränkische Schweiz
Fränkische Schweiz. Ein Wanderführer für Biertrinker. von Dietrich Höllhuber, Wolfgang Kaul 
Fränkische Schweiz. Bamberg. Bayreuth. von Hans-Peter Siebenhaar, Michael Müller
Pommersfelden, Schloß Weißenstein, von Max H. von Freeden, Ingeborg Limmer 
Mittelalterliches und frühneuzeitliches Reit- und Fahrzubehör. Aus dem Besitz der Kunstsammlungen der Veste Coburg. Axel Gelbhaar 
Volker Helas und Thomas Will: Hans Erlwein. Stadtbaurat in Dresden 1905 - 1914. Hans Erlwein, dessen Geburtstag sich am 13. Juni 1997 zum 125. Male gejährt hat, gehört zu den bedeutendsten deutschen Architekten zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die vorliegende Publikation beschäftigt sich sowohl mit seinem Wirken als Stadtbaurat von 1905 bis 1914 in Dresden, wo er etwa 150 Bauten wie zum Beispiel den Städtischen Speicher und den Schlacht- und Viehhof hinterließ, als auch mit seinen künstlerischen Wurzeln in München und Bamberg. Die beiden Autoren des Buches, Dr. Volker Helas und Prof. Dr. Thomas Will, vermitteln in Text und Bild die Bedeutung, die das Schaffen Erlweins und der Umgang mit seinen Werken in den nachfolgenden Jahrzehnten bis in die heutige Zeit für Architektur und Stadtentwicklung hatte und hat. Im ausführlichen Bildteil des Buches werden eine Auswahl der Bauten in Dresden und Bamberg gezeigt, die von Hans Erlwein geschaffen wurden. Fotografien von Architekturbauten, die aus dem künstlerischen Umfeld Hans Erlweins in Dresden stammen, geben Auskunft über die Architekurströmungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
SandRadtouren zu den Sandlebensräumen zwischen Weißenburg und Bamberg


Zur Gesamtauswahl aller lieferbaren Bücher, Landkarten und Stadtpläne von Bamberg.


Reiseführer Bamberg
aktualisiert am 6. Dezember 2003
Be notified of page updates
it's private
 
powered by
ChangeDetection