Abseits.de -->
Gastronomie-->
Marketing-->
Online-Auktionen-->
Vorteile von Online-Auktionen
 
 

Vorteile von Online-Auktionen

Online-Auktionen weisen eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen auf: 
  • Die Unternehmen erreichen ein vielfaches Kundenpotential im Vergleich zu herkömmlichen Vertriebswegen. 

  •  
  • Da die Auktionsplattform völlig frei zugänglich und offen ist, haben kleine und große Unternehmen dieselben Chancen sowohl beim Verkauf wie auch beim Einkauf. 

  •  
  • Die für die Nutzung der Auktionszentrale anfallenden Kosten sind  "vernachlässigbar" im Vergleich zum Kostenblock bei herkömmlichen Verhandlungsmethoden. Für Einkäufer ist die Nutzung und die Beschaffung z.B. über eBay kostenfrei. Unternehmen, die einen Verkauf erfolgreich abwickeln, zahlen z.B. bei eBay eine Provision von 3 Prozent für Artikel bis 1000 DM und 1,5 Prozent für Artikel mit höherem Preis. 

  •  
  • Die Such- und Verhandlungskosten für Einkäufer und Verkäufer werden massiv reduziert Die Unternehmen benötigen hierzu lediglich einen Internetanschluss, müssen aber nicht mit einer eigenen Website im Internet vertreten sein bzw. auf der eigenen Website einen Handelsbereich einrichten. 

  •  
  • Ebenso wie für die Einkäufer bietet eine offene Business-to-Business-Auktionsplattform auch für industrielle Verkäufer erhebliche Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile

  •  
  • Restposten und Überschussware, immerhin ein Markt von mehr als 30 Mrd DM allein in Deutschland, sind besonders gut für den Verkauf über den virtuellen Auktionsraum geeignet. 

  •  
  • Die Waren können einfacher und schneller einem internationalen Einkäuferkreis angeboten werden. 

  •  
  • Durch das Auktionsmodell, bei dem sich viele Einkäufer mit Maximalgeboten um einen Artikel bemühen, liegen die erzielten Preise in der Regel über dem bei bisherigen Verhandlungsmethoden erzielten Niveau. 
  • Bevor neue Artikel gelistet werden, kann versucht werden, via Versteigerung den bestmöglichen Preis herauszufinden und wie heftig die Nachfrage ist. 

  •  
  • Bei neuartigen Produkten kann eventuell durch die Online-Kontakte mit Interessenten in Erfahrung gebracht werden, ob bei einer späteren Listung, z.B. in einem Katalog, ergänzende Informationen sinnvoll sind. 

  •  
  • Über Auktionen können Waren besonders rasch vertrieben werden. Das ist vor allem bei verderblichen Produkten vorteilhaft, aber auch von Produkten, die von einem starken Preisverfall betroffen sind wie auch bei Dienstleistungs-Kapazitäten. 

  •  
  • Die denkbare Verknüpfung von Auktionsangeboten zu Testberichten, Erfahrungsberichten von Anwerndern und anderen Hintergrundinformiationen über die angebotenen Produkte erleichtert dem Einkäufer eine sachgerechte Beurteilung und Auswahl. So haben z.B. im September 1999 das Online-Netzwerk für Technologie-Informationen ZDNet (NYSE: ZDZ) und das europäische Online-Auktionhaus QXL.com  ein langfristiges, europaweites Abkommen unterzeichnet, wonach ein gemeinsames Informations- und Auktionsangebot für Online-Käufer und -Verkäufer technischer Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden soll. 

  •  
  • Durch die Verknüpfung des Auktionsangebotes mit der Wesite des Anbieters ist eine Zunahme des Traffics auf dieser Website möglich und damit ein erhöhter Bekanntheitsgrad dieser Website. 
  • Aus der durch die Auktion entstandenen Geschäftsbeziehung können sich weitere Geschäfte mit dem Er- oder Versteigerer auch außerhalb des Auktionssystems entwickeln. 
Auf weiteren Seiten informieren wir über 
 
 
Zur Homepage
Suchen
Gaststätten
Bamberg
Community
Partner
Bücher
Poster
Gastronomen
Bierliebhaber
Webmaster
Internet
Impressum
Kontakt
 
 
Aktualisiert am 14. Juli 2000